Made for Sinclair ZX Spectrum 128

Das Spiel

Obwohl Konami das Interesse verloren hat, einen vernünftigen Castlevania Teil herauszubringen, kann Dracula’s Castle nicht für immer unveröffentlicht bleiben. So kam es, dass die Fans zu dieser Zeit die Leidtragenden unterstützen und einen Nachfolger veröffentlichen.

Ursprünglich war dies als eine Art Neuauflage von Castlevania II: Simon’s Quest gedacht, aber letztendlich wurde es zu einem original unabhängigen Spiel für den ZX Spectrum.

Castlevania: Spectral Interlude ist ein Action-Adventure Platformer mit Elementen eines RPG. Es vereinigt gut bekannte Elemente klassischer Spiele mit einigen neuen Ideen. Es erzählt außerdem eine neue Geschichte, welche versucht beständig gegenüber der originalen Geschichten zu sein und erklärt, warum die Belmonts für viele Jahre verschwunden sind.

Dracula’s Castle erwartet neue Gäste!

Download

German and Portuguese versions are coming soon.

Es wird ein ZX Spectrum 128 kompatibler Computer oder ein Emulator benötigt. Zum Beispiel, einen dieser Emulatoren:

Unreal Speccy (Win)
Spectaculator (Win)
Fuse (Win, Mac OS X, Unix)

Systemanforderungen
  • ZX Spectrum 128 kompatibler Computer
  • Z80 CPU mit 3,5 MHz oder schneller
  • 128 kB RAM oder mehr
  • Yamaha AY-3-8912 oder kompatibler Soundchip
  • Kassettenrekorder

OST

Credits

Code
Aleksander Udotov (SaNchez)
Musik
Vladimir Tugay (darkman007)
Grafik
Aleksey Golubtsov (diver4d)
Skript
Lev Grinberg
Produktion
Michael Sudakov
Betatester
Shadow Maker, Vladimir Burenko (Hacker VBI), GoodBoy

Danke an Vladimir Burenko für die Hilfe bei der TAP-Version

Die Webseite wurde erstellt von
KG-Design
Рейтинг@Mail.ru Яндекс.Метрика